Konstruierte britisches Geheimnetzwerk Skripal-Fall?

Jüngst veröffentlichte Dokumente zeigen, wie das unter britischer Führung arbeitende Geheimnetzwerk „Integrity Initiative“ Medienberichte nach der Vergiftung des russischen Doppelagenten Sergej Skripal kontrollierte und gestaltete. Das Geheimnetzwerk, das in Verbindung mit der Nato steht und von der britischen Regierung sowie dem US-Außenministerium finanziert wird, wurde von einem „Institute of Statecraft“ ins Leben gerufen. Im November […]

Ganzer Artikel hier
Quelle: NEOPresse