Macron will hart gegen Gewaltproteste der „Gelbwesten“ vorgehen

Am vergangenen Wochenende war es bei Protesten der „Gelbwesten“ wieder zu Gewalt Eskalationen gekommen. Die französische Regierung will jetzt hart dagegen vorgehen. Der französische Premierminister Philippe sagte dem französischen Sender TF1, dass „das Recht auf Demonstrationen in Frankreich erhalten bleiben müsse. Diejenigen, die das Gesetz brechen, sowie jene, die vermummt zu Demonstrationen kämen, müssten bestraft […]

Ganzer Artikel hier
Quelle: NEOPresse