Aufgedeckt: Nächster Politiker aus dem Berliner Politbetrieb wird Lobbyist – Aus der Gesundheitspolitik zur Pharma

Unglaublich, wie dreist die Industrie sich bei der Politik bedienen kann. Wenn es darum geht, sich Netzwerke einzukaufen, dann sind Tür und Tor offenbar sehr weit geöffnet. Und Politiker nehmen das Geld, das damit verbunden ist, offenbar zu gern an. Ein neues Beispiel ist diesbezüglich besonders gravierend. Ein Gesundheitspolitiker aus dem Büro eines Bundestagsabgeordneten geht […]

Ganzer Artikel hier
Quelle: NEOPresse